Ganzheitliche Gesundheit

Individualität trifft Methodik

So individuell wie der Mensch selbst, so einzigartig müssen die Lösungen aussehen, mit denen sich Beschwerdebilder lindern lassen, Leistung optimiert werden kann oder Gesundheit erhalten werden soll. Jeder Körper ist komplex, jeder Kopf komplexer. Ein natürliches System auf Einfachheit herunterzubrechen ist Kunst. Der SPH Therapieansatz ist ganzheitlich, umfassend und lösungsorientiert. Für deinen Alltag und DICH.

 

 

 

1 Behandlung* mit SPH Cheftrainer Nico Lang – 99€

 

 

 

 

Säulen des therapeutischen SPH Ansatzes sind folgende:

 

1. Manuelle Therapie

Manuellen Behandlungstechniken auf der Grundlage der Biomechanik und Reflexlehre zur Behandlung von Dysfunktionen der Bewegungsorgane. Anders ausgedrückt beinhaltet dieser Behandlungsteil aktive und passive Dehnungen verkürzter muskulärer und neuraler Strukturen. Stärken was schwach ist, befreien was blockiert ist. Gelenkmobilisationen, Weichteiltechniken und gezielte Manipulation von Strukturen. Teil 1.

 

_____

 

2. FSM | Frequenzspezifischer Mikrostrom

Die Basis der Mikrostrom-Therapie ist die Annahme, dass im menschlichen Körper Ströme fließen. Jede Zelle hat ihre eigene Ladung und auch eine eigene Frequenz, mit der sie schwingt. Diese Ströme werden durch frequenzbelegte Mikroströme beeinflusst und dabei je nach Indikation verstärkt oder vermindert. Die Zellen werden angeregt, der Energiefluss und somit der Selbstheilungsprozess in Gang gesetzt sowie beschleunigt. Bei folgenden Einsatzgebieten der Therapieverfahren mit Mikrostromtherapie zeigten sich bisher positive bis hin zu sehr erstaunlichen Veränderungen:

 

Probleme, die mit Mikrostrom behandelt werden können:

 

– chronische oder akute Muskelschmerzen, Verspannungen, Zerrungen

– Frakturen, chronische oder akute Entzündungen

– Bandscheibenvorfällen oder Vorwölbungen

– Tennisellbogen, Fersensporn

– Zahnschmerz, Kopfschmerz oder Migräne

– Herstellen/ Optimieren von Organfunktionen

– Fibromyalgie, Polyneuropathie, Akne

– Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Antrieb

– …

 

Mehr Informationen zu Mikrostrom findest du HIER.

 

_____

 

3. Persönlichkeit | Fragen

Aufzuschlüsseln wer du bist, neutral, fakten- und symptomorieniert, ist ein essentieller Schritt, um Ursachen herauszufiltern. Wer damit beginnt, die richtigen Fragen zu stellen, wird anfangen zu verstehen. Ein Mensch ist zu differenziert, als das ausschließlich Körper und Physis eine Rolle spielen. Ein Zusammenspiel vieler synergistischer Ebenen öffnet den Weg zu Gesundheit, Leistung und Zufriedenheit.

 

_____

 

Weitere Therapieinhalte können sein

Atmung, Licht, Nährstoffe, Gespräch und Ton.

 

_____

 

*Rahmenbedingungen:

_Mitglieder der SPH erhalten einen Rabatt von 15% auf jede Behandlung.

_Jede Einheit ist inkl. Nährstoffe für/nach die/der Behandlung.

_Eine Absage/Verschiebung des Termins ist bis 24h vor dem Termin möglich.

_Bei kurzfristigen Absagen stellen wir den Termin in Rechnung.

_Alle Preise inkl. Mwst. Änderungen vorbehalten.

_Die Anmeldung zu einer Behandlung erfolgt via Mail, per Telefon oder direkt in der SPH.

_Die Bezahlung einer Einheit erfolgt bei externen Teilnehmern BAR bei Behandlungstermin.

_Die Bezahlung einer Einheit erfolgt bei Mitgliedern via SEPA-Lastschrift.

_Optimale Behandlungsmethodik erfordert einen pünktlichen Start.

 

 

 

Information

 

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die SPH Behandlung hilft, die Gesundheit zu unterstützen. Bitte kontaktieren Sie zur genauen Diagnose Ihrer möglichen Beschwerden immer Ihren Arzt. Keine SPH Behandlung ersetzt weder die schulmedizinische Behandlung, noch kann der Therapeut Diagnosen stellen.

 

Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen und sind zwar wissenschaftlich fundiert, allerdings existiert nicht für jeden Bereich eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten und empirischen Studien, welche die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen.